10 Gegenstände aus dem Haushalt, die für Erste Hilfe verwendet werden können.

Unter Erster Hilfe versteht man lebensrettende und gesundheitserhaltende Sofortmaßnahmen bei medizinischen Notfällen. Aber nicht immer muss mit Erster Hilfe gleich das Leben eines Betroffenen bei schweren Autounfällen oder mit Atem- oder Kreislaufstillstand gerettet werden.

Erste Hilfe kann auch bei weniger schwerwiegenden Verletzungen zur Anwendung kommen, die nicht zwingend lebensbedrohlich sind, aber dennoch einer Behandlung bedürfen, bevor sich ein Arzt darum kümmern kann.

Im Folgenden findest du eine Liste von 10 Alltagsgegenständen, die zwar normalerweise in keinem Erste-Hilfe-Koffer zu finden sind, die aber im Fall der Fälle äußerst nützlich sein können und meist schneller zur Hand sind als das professionelle Equipment.

First Aid

1.) Tampons

Die Hauptfunktion eines Tampons ist es bekanntlich, Blut aufzufangen. Somit kann er prinzipiell auch bei Nasenbluten zum Einsatz kommen, auch wenn dies auf den ersten Blick etwas befremdlich erscheinen mag. Aber letztlich erweist sich ein Tampon als saugfähiger als all die Taschentücher, die man sonst verwendet.

Generell lässt sich ein Tampon dafür verwenden, Blut aus nicht allzu großen Wunden aufzufangen.

pint1

2.) Panzerband

Panzerband eilt der Ruf voraus, das einzige Werkzeug zu sein, das der Hobby-Handwerker benötigt, um daheim etwas zu reparieren. Aber tatsächlich kann Panzerband ganz unterschiedlich zum Einsatz kommen, so auch bei der Ersten Hilfe.

Mit einer Wundauflage kann es zum Beispiel als Verband genutzt werden oder als Stützbandage für einen verletzten Arm, wofür das Panzerband dann um den Nacken herumgeführt wird. Beim Wandern kann es auch vorsorglich auf die Fersen geklebt werden, um Blasen und andere Verletzungen durch die Schuhe zu verhindern.

pint1

3.) Honig

Honig ist nicht nur ein schmackhafter Brotaufstrich, sondern kann auch für die Behandlung von Brandwunden verwendet werden. Trage den Honig direkt auf die Wunde auf und wickle anschließend einen Verband darum.

pint1

4.) Lineal

In Verbindung mit Panzerband, aber natürlich auch mit einem normalen Verband, kann ein Lineal aus Holz dafür genutzt werden, um einen Bruch zu schienen. Beim Panzerband sollte man jedoch darauf achten, dieses nicht zu fest um den Arm oder das Bein zu wickeln, damit man es später einfacher wieder lösen kann.

vintage wooden ruler from 1914

5.) Ammoniak

Nicht-seifenhaltiges Ammoniak kann zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnt werden, um Insektenstiche zu lindern und zu behandeln.

Mosquito Tigre (21)

6.) Haferflocken

Auf die Haut aufgetragen, können Haferflocken den Schmerz und den Juckreiz von Hautausschlag und Sonnenbrand lindern.

oatmeal

7.) Tüten und Müllbeutel aus Plastik

Zugunsten des Umweltschutzes sind Plastiktüten mittlerweile in Verruf geraten. Aber bei einem Notfall können Tüten sowie Müllbeutel aus Plastik dazu dienen, Wasser zu transportieren, falls sonst kein adäquates Behältnis greifbar ist.

Ansonsten kann eine Plastiktüte dazu verwendet werden, die Wunde abzudecken. Das ist zwar nicht unbedingt ein guter Ersatz für einen Verband – vor allem, weil man damit keine Blutungen stoppen kann –, schützt die Wunde aber wenigstens vor äußeren Einflüssen.

plastic bags

8.) Tee

Tee dient nicht nur dem seelischen Wohlbefinden, wenn man bei einem schönen warmen Tässchen die Seele baumeln lassen kann, sondern auch dem körperlichen Wohl. Denn Tee besitzt entzündungshemmende Mittel, sodass er bei Hautirritationen hilft oder die Wundheilung bei kleineren Schnittwunden fördern kann, wenn ein feuchter Beutel mit Kamillen- oder Schwarztee daraufgelegt wird.

Wie Tee und Teebeutel als Medizin und Haushaltshelfer sonst noch genutzt werden können, verrät dir dieser Artikel über 10 Möglichkeiten, gebrauchte Teebeutel zu verwenden.

Tea Bag

9.) Frischhaltefolie

Ähnlich wie Plastiktüten kann auch Frischhaltefolie verwendet werden, um Wunden abzudecken. Wobei sie im Vergleich zur Plastiktüte schon eher als Ersatz für einen Verband genutzt werden kann. Speziell bei Verbrennungen kann sie zum Einsatz kommen.

Hierfür sollte zunächst die Wunde gereinigt werden. Trage anschließend Brandsalbe auf und wickle die Folie locker darum, sodass sie nur an sich selbst haftet und die Wunde vor Infektionen schützt.

pint1

10.) Kreditkarten

Personalausweis, Führerschein, EC-Karte oder sonstige Mitglieds- und Rabattkarten: In kaum einem Portemonnaie befindet sich nicht mindestens eine dieser kleinen Plastikkarten. Aber mit ihnen lässt sich nicht nur die eigene Identität beweisen oder bargeldlos bezahlen. Damit lassen sich auch Holzsplitter oder Stachel, die nach einem Bienenstich in der Haut steckengeblieben sind, entfernen.

Einfach mit der Kante der Karte gegen die herausragende Spitze des Stachels oder des Splitters kratzen, um das unliebsame Objekt langsam aus der Haut herauszuholen.

Selbstverständlich handelt es sich bei diesen Ratschlägen nur um kurzfristige Maßnahmen, bevor die Verletzung fachgerecht behandelt werden kann. Aber wie gesehen, können auch alltägliche Gegenstände aus dem Haushalt, die man nie mit medizinischem Gerät in Verbindung gebracht hätte, bei Erster Hilfe nützlich sein.

Quelle:

survivalbased

Kommentare

Auch interessant