Geschenkideen für den Freund oder die Freundin: 21 Adventskalender für Pärchen.

Vorfreude ist die schönste Freude. So heißt es und an der Redensart ist auch etwas dran – insbesondere, wenn einem die Wartezeit versüßt wird! Zeige deinem Schatz mit einem ganz persönlichen Adventskalender jeden Tag aufs Neue, wie sehr du ihn liebst.

Es muss ja nicht immer Schokolade sein. Ein netter Satz, ein Foto von euch beiden, ein Tee oder ein Gutschein für eine kleine Nackenmassage am Abend bringen Frisch- und Langverliebte in der besinnlichen Jahreszeit noch enger zueinander. Nicht umsonst ist Weihnachten das Fest der Liebe!

1.) Die Pappbecher mit Deckel haben wohl schon jedem einmal unterwegs mit einem Schluck heißen Kaffee „das Leben gerettet“. Auch für süße Überraschungen bieten sie genügend Platz.

pint1

2.) Apropos Überraschungen: Die Schokolade der Ü-Eier kannst du selbst verputzen und auch das Spielzeug zusammenbauen. Nur die gelben Plastikbehälter solltest du für kleine Botschaften und leckere Grüße aufheben.

pint1

3.) Nichts ist schöner als die Zeit, die ihr miteinander verbringt. Mit diesem Fotokalender wird die Erinnerung an die tollsten gemeinsamen Momente und Unternehmungen lebendig.

pint1

4.) Diese Mini-Marmeladengläser haben nichts zu verstecken – und doch einiges zu bieten.

pint1

5.) Dein Muffinblech hat 24 Mulden? Das kann doch kein Zufall sein! Mit doppelseitigem Klebeband kannst du Papierdeckel über den Mulden befestigen. Dank Teflonbeschichtung lassen die sich problemlos wieder entfernen.

pint1

6.) Forme aus Papprollen kleine Kissen, in die die du Naschereien steckst, und hänge sie als Mobile auf.

pint1

7.) 24 Liebesgrüße mit Fotos, Postkarten, Briefen und Gutscheinen. Die bunten Umschläge klebst du auf eine Unterlage oder klemmst sie mit Wäscheklammern an eine Leine.

pint1

8.) Eher kurzfassen sollte man sich bei dieser Idee aus leeren Streichholzschachteln.

pint1

9.) „Twilight gucken“, „Italienisch essen gehen“, „Baden bei Kerzenschein“: Jeden Tag steckt ein anderer Vorschlag in den Taschen, was ihr gemeinsam machen könnt.

pint1

10.) Unkompliziert und mehrfach verwendbar ist dieser Adventskalender aus Wäscheklammern.

pint1

11.) Putzig sehen sie aus, die Weihnachtswichtel aus kleinen Pappbechern. Die Vorlage zum Ausdrucken findest du hier

pint1

12.) Bei IKEA oder im Online-Shop gibt es diese magnetischen Gewürzdosen, die mit wenigen Handgriffen euren Kühlschrank in einen Adventskalender verwandeln.

pint1

Mit diesen Ideen fällt deinem Schatz das Aufstehen in der dunklen Jahreszeit mit Sicherheit gleich viel leichter. Wenn du noch mehr Denkanstöße haben möchtest, kannst du dich von den folgenden Bildern inspirieren lassen. Viele von ihnen bieten tolle Anregungen für Upcycling, also das Zweckentfremden und Aufwerten vorhandener Materialien:

13.) Toilettenpapierollen, eingewickelt.

pint1

14.) Pappbecher an Wäscheklammern.

pint1

15.) Da lacht der Melitta-Mann: Kaffeefilter.

pint1

16.) Wieder Wäscheklammern, diesmal im Kreis.

pint1

17.) Kleine Pyramiden aus Bastelpapier.

pint1

18.) Etwas schwieriger zu falten sind diese Schächtelchen.

pint1

19.) Kuverts an der Pinnwand.

pint1

20.) Nochmal Streichholzschachteln, diesmal zum Mitnehmen.

pint1

21.) Multifunktionell: Toilettenpapierrollen.

pint1

Einen ganz besonderen Adventskalender, den man sogar ins Bücherregal stellen kann, zeigt dir dieses Video. Es ist ganz schön verblüffend, wie kreativ man werden kann. Dein Schnucki, Schätzchen, Kuschelbär oder Augenstern wird es dir zu danken wissen! 

Kommentare

Auch interessant