10 Tipps und Tricks rund ums Auto, die man in keiner Fahrschule lernt.

Endlich alles auf einen Blick: Die 82 besten „Genialen Tricks” in einem hochwertigen Buch zusammengefasst. Hier kannst du es bestellen.

In der Fahrschule erwirbt man die theoretischen und praktischen Kenntnisse zur Befähigung des Führens eines Kraftfahrzeugs, wie die Führerscheinprüfung in bestem Behördendeutsch umschrieben werden könnte. Doch so wichtig die Bedeutung der Verkehrszeichen mit allem, was dazugehört, auch sein mag, alles lernt man in der Fahrschule nicht.

Denn wie du Autodiebstahl mit Alufolie verhinderst, den Sonnenstand für deine Zwecke nutzt oder schnell und einfach lästige Tierhaare loswirst, lernst du nur hier bei den folgenden 10 Tipps und Tricks rund ums Auto.

Muss ich bald meinen Führerschein umtauschen?

1.) Autoschlüssel in Alufolie

Eine amerikanische Zeitung fand heraus, dass es prinzipiell möglich ist, das Funksignal eines Autoschlüssels abzufangen und dazu zu verwenden, sich Zugang zum Wagen zu verschaffen. Die Kriminellen müssen hierfür nicht einmal den Schlüssel in den Händen halten, um das Signal zu kopieren.

Wer sein Auto rein elektronisch abschließt und – je nach Modell – startet, kann dieser illegalen Machenschaft vorbeugen, indem er den Funkschlüssel zentimeterdick in Alufolie einwickelt. Dadurch wird das Signal blockiert; es dringt nicht nach außen, wodurch man den Wagen nicht einmal öffnen könnte, selbst wenn man mit dem Schlüssel in der Hand direkt davor steht.

pint1

2,) Muffinförmchen

Lege solche Muffinförmchen in den Getränkehalter. Dann kannst du nicht nur Getränke darin abstellen, sondern den Halter auch einfacher reinigen, indem du lediglich die Muffinförmchen austauschst. Darüber hinaus kannst du damit kleine Farbakzente im Auto setzen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Discovery Toys Fun with Sara (@discoverytoysfun) am

3.) Im Winter parken

Im Winter gehört es fast zur alltäglichen Routine, am Morgen erst einmal die Scheiben freizukratzen. Um dir hierbei etwas natürliche Unterstützung zu holen, parke dein Auto in Richtung Osten, sofern es möglich ist.

Da im Osten die Sonne aufgeht, scheint sie so auf die Windschutzscheibe, taut das Eis an und erspart dir Zeit und Mühe beim Kratzen. Wobei man diesen Tipp selbstverständlich nur dann nutzen kann, wenn man nicht schon in aller Herrgottsfrühe vor Sonnenaufgang losfahren muss.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Terrence (@terrenceteo7232) am

4.) Auto wiederfinden

Wenn du auf einem großen Parkplatz vergessen hast, wo dein Auto steht, halte den Funkschlüssel an deinen Kopf und öffne den Wagen. Dein Kopf dient in diesem Moment als Stromleiter, durch den das Funksignal verstärkt wird und eine um ein paar Wagenlängen höhere Reichweite erhält.

So kannst du dem Geräusch der entriegelten Tür folgen und auch aus größerer Distanz dein Auto ausfindig machen.

parking lot

5.) Olivenöl

Ein Hausmittel, mit dem das Wageninnere auf Hochglanz gebracht werden kann, ist Olivenöl. Trage es auf einen Lappen auf und verreibe es auf den Armaturen, um den matten Konsolen neuen Glanz zu verleihen.

Das Lenkrad darfst du aber nicht auf diese Weise behandeln, denn sonst wird es schlüpfrig und lässt sich im Notfall nicht richtig greifen.

pixabay/autowelt_2014

6.) Auf LKW achten

Nicht nur im Sinne der eigenen und der allgemeinen Sicherheit sollte man auf seine Verkehrsteilnehmer und insbesondere auf Lastwagen achten. Da Lastwagenfahrer miteinander kommunizieren, informieren sie sich über die aktuelle Verkehrslage.

Auf längeren Reisen kann es demnach ratsam sein, die LKW im Blick zu behalten, ob sie vielleicht langsamer werden, weil eine Unfallstelle naht, oder ob sie unerwartet abbiegen, um einen Stau zu umfahren.

autobahn-abenddämmerung

7.) Nagellack

Solltest du einen kleinen Riss in der Windschutzscheibe bemerken, kannst du ihn behelfsmäßig reparieren, indem du farblosen Nagellack darauf aufträgst. Da der Nagellack farblos ist, wird er deine Sicht während der Fahrt nicht beeinträchtigen.

Allerdings ersetzt der Nagellack keine professionelle Reparatur. Er dient lediglich dem Zweck, dass der Riss sich nicht vergrößert, bis du in eine Werkstatt fährst, um ihn beseitigen zu lassen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Secureway Auto Glass (@securewayautoglass) am

8.) Tablet-Halter

Ein quengeliges Kind auf dem Rücksitz kann man problemlos mit einem Film auf dem Tablet beschäftigen. Bei mindestens zwei quengeligen Kindern wird garantiert der Streit darüber entbrennen, wer das Tablet halten darf. Um dem entgegenzuwirken, kannst du dir aus einem Gepäckspanner einen Tablet-Halter bauen.

Lege das Seil mit den Haken nach hinten um die Kopfstütze des Beifahrersitzes und hänge das Tablet in die Haken.

reddit/brianlouis

9.) Tierhaare entfernen

Die erste Wahl, Tierhaare auf den Sitzen zu entfernen, ist natürlich der Staubsauger. Sollte dieser aber nicht alle Haare beseitigen, verwende einen Gummiwischer, wie man ihn fürs Fensterputzen benutzt, um all die Haare im wahrsten Sinne des Wortes zusammenzukratzen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Midetailer (@midetailer) am

10.) Lufterfrischer

Eine Alternative zu den Lufterfrischern von der Tankstelle ist ein kleines Stück Wachs, das du in einen Becher legst, den du wiederum in dein Auto stellst. Vor allem im Sommer wird das Wachsstück mit der Zeit schmelzen und dabei einen angenehmen Geruch verbreiten.

reddit/iCantBelieveLebron

Diese Tipps werden für die Führerscheinprüfung wohl kaum relevant sein, aber im Zweifelsfall ist man froh, sie zu kennen und auf sie zurückgreifen zu können. In diesem Artikel findest du übrigens neun weitere Tricks rund ums Auto.

Noch viel mehr geniale Tricks, Projekte, Haushaltstipps und Ideen findest du in unserem neuen Buch, das du hier bestellen kannst.

Kommentare

Auch interessant