Ratgeber: 10 Dinge, die du dir abgewöhnen solltest, um reicher zu werden.

Jeder würde gerne reich und erfolgreich sein, doch warum schaffen es einige und andere nicht? Der Forscher und Bestseller-Autor Tom Corley hat sich 5 Jahre lang intensiv mit dieser Frage beschäftigt und die charakteristischen Unterschiede zwischen Arm und Reich genau studiert. Dabei entstand ein Ratgeber zur Frage: Was machen die meisten Menschen also falsch beziehungsweise anders?

Fehler 1: Neue Bekanntschaften ablehnen

Pinterest

68 % der wohlhabenden Menschen geben an, dass sie gerne und häufig neue Bekanntschaften schließen. Neue Menschen in unser Leben zu lassen, eröffnet uns oft neue Perspektiven auf eine andere Sicht der Dinge. Zudem können neue Bekanntschaften uns auch in puncto Karriere weiterbringen und neue Jobmöglichkeiten mit sich bringen.

Fehler 2: An das Schicksal glauben

Pinterest

90 % aller Menschen machen das Schicksal dafür verantwortlich, wenn etwas in ihrem Leben falsch läuft. Von diesem Trott sollte sich jeder jedoch schleunigst distanzieren, der es weit bringen will. Denn gut situierte Menschen überlassen nichts dem Zufall. Sie glauben nicht an Schicksal, sondern daran, dass ihre eigenen Entscheidungen für Erfolg oder Misserfolg verantwortlich sind. Die damit einhergehende Selbstreflexion verhindert, dass man dieselben Fehler noch einmal macht.

Fehler 3: Deinen Job hassen

Pinterest

Man kann in allem gut sein, wenn man nur die nötige Leidenschaft mitbringt! 85 % der erfolgreichen Menschen lieben ihren Job, während die anderen oft einen Beruf ausüben, mit dem sie unzufrieden sind. Anstatt einem Job nachzugehen, der einen unglücklich macht, sollte man den Mut haben, neue Karriereziele zu verfolgen, auch wenn das bedeutet, gewisse Sicherheiten dafür aufzugeben und noch einmal von vorn anfangen zu müssen! 

Fehler 4: Nicht auf die Gesundheit achten

Pinterest

Wohlhabende Menschen können mit Geld beinahe alles kaufen, doch eines nicht: Gesundheit! Daher achten sie sehr auf sich und ihren Körper. Sie nehmen regelmäßige Arztbesuche in Kauf, treiben Sport und achten besonders auf ihre Ernährung. Gerade einmal 13 % der einkommensschwächeren Menschen tun es ihnen gleich.

Fehler 5: Keine Risikobereitschaft zeigen

50 % der finanziell abgesicherten Menschen sind bereit, große Risiken einzugehen, um ihre Situation zu verbessern, auch wenn diese Risikobereitschaft ebenso zum Misserfolg führen kann. Nur 6 % der sozial schwächer gestellten Menschen sind bereit, ein Risiko einzugehen, um ihre Karriereziele voranzutreiben.

Fehler 6: Reality Shows im Fernsehen ansehen

Pinterest

Das Leben anderer Menschen in Reality Shows zu verfolgen, erfreut sich großer Beliebtheit. Statistisch gesehen sind 78 % der Zuschauer solcher Fernsehformate jedoch der ärmeren Bevölkerung zuzuschreiben. Gut situierte Menschen hingegen verbringen weniger als eine Stunde täglich vor dem Fernseher und halten sich auch mit dem Surfen im Internet zurück, es sei denn, es hat mit ihrer Arbeit zu tun.

Fehler 7: Lesemuffel sein

Pinterest

Auch wenn das Lesen von Büchern immer mehr aus der Mode zu kommen scheint, lesen 88 % der Reichen mindestens 30 Minuten am Tag in einem Buch. Dabei zählen Fach- und historische Literatur sowie Selbstanalysen zu ihrer beliebtesten Lektüre. Nur 2 % der finanziell schwächeren Gesellschaft nutzen im digitalen Zeitalter noch das Medium „Buch“. 

Fehler 8: Zu spät aufstehen

Pinterest

Über 50 % der erfolgreichen Geschäftsleute stehen im Durchschnitt 3 Stunden vor Beginn ihrer Arbeit auf. Diese Zeit nutzen sie, um den Tag zu planen, Sport zu treiben oder einfach nur, um ihre Gedanken zu sortieren. Dennoch ist ihnen ausreichend Schlaf sehr wichtig, denn sie schlafen zwischen 7 und 8 Stunden pro Nacht und gehen zwischen 21 und 22 Uhr ins Bett. Zu spätes Aufstehen sorgt hingegen für Stress und Hektik am Morgen, was einen strukturierten Tagesablauf beinahe unmöglich macht.

Fehler 9: Dich mit Leuten abgeben, die dir nicht guttun

Pinterest

96 % der Menschen aus der sozial schwächeren Gesellschaft haben mindestens eine Person in ihrem Umfeld, die sie unfair behandelt oder mit anderen Personen über sie lästert. Erfolgreiche Menschen filtern ihr Umfeld hingegen minuziös und umgeben sich hauptsächlich mit positiven Charakteren, die sie zu weiteren Erfolgen inspirieren.

Fehler 10: Über deine Verhältnisse leben

Pinterest

Viele Menschen mit einkommensschwachem Hintergrund leben über ihre Verhältnisse. Sie kaufen sich Luxusgüter, die sie nicht brauchen, mit Kaufkraft, die sie nicht haben. Wenn das teure Handy dann Schrott ist, will der Kreditgeber dennoch weiter die monatliche Rate bezahlt haben. Allein in Deutschland gelten 6,9 Millionen Menschen als überschuldet. Auch wenn reiche Leute wahrscheinlich nicht so auf ihr Geld achten müssten, wie es die ärmere Gesellschaft muss, haben sie in den meisten Fällen einen verantwortungsbewussteren Umgang mit Geld.

Jeder Mensch ist seines eigenen Glückes Schmied – und das unabhängig von Herkunft oder Zugehörigkeit einer bestimmten Gesellschaftsschicht. Ein Erfolgsrezept gibt es zwar nicht, doch Tom Corley hat mit seiner Studie aufgezeigt, dass die kleinen Details im Leben und in der Persönlichkeit einen großen Unterschied machen können.

Quelle:

Brightside

Kommentare

Auch interessant